Besuch in Syrisch-orthodoxes Kloster in Deutschland

Besuch in Syrisch-orthodoxes Kloster in Deutschland

Im September 2019 organisiert der Aktivitätsausschuss des Vereins eine Familienreise, um die syrisch-orthodoxe Kloster St. Jakob von Sarug in Warburg für drei Tage zu besuchen.
Während des Besuchs treffen sich die Mitglieder des Vereins und ihre Familien auch mit dem Bischof der Erzdiözese der syrisch-orthodoxen Kirche für Deutschland, Mor Philoxenos Matthias Nayis und Pfarer Stefan Fidan, die den Besuch begrüßten und die Gruppe mit den verschiedenen Abteilungen des Klosters bekannt machten. Die Bedeutung der syrischen Sprache und die Notwendigkeit, sie über Generationen hinweg wiederzubeleben und zu verbreiten.

Der Besuch der Mitglieder im Kloster fiel mit dem Geburtstag der Jungfrau Maria, der Mutter Gottes, zusammen, an dem die Messe in der Klosterkirche gefeiert wurde.